Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   2.08.16 11:39
    gääääääääääääääääääääääh
   2.08.16 11:40
    gäääääääääähn {Emotic(sn
   2.08.16 11:40
    {Emotic(blablabla)} nich

http://myblog.de/immer-auf-die-kleinen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das Drama mit dem Ex

Alles fing damit an, dass mein damaliger Freund C und ich uns im Märt 2015 getrennt haben.

Nicht im Guten.

Es folgten viele (Nerven-) Zusammenbrüche, weil diverse Bilder und mehr oder weniger bedrohliche sms, E-mails und Facebook-Nachrichten (öffentliche Verbreitung von Nacktbildern und private Nachrichten von zum Teil verschiedenen Fake-Accounts). Ich verlor im Oktober´15 meinen Job und hatte zu dem Zeitpunkt schon keine Kraft mehr groß zu kämpfen. Es folgten Wochen in denen ich mich, hilflos wie ich war, einigelte. Wegen meinem Ex hatte ich eine Einstweilige Verfügung beantragt, die aber dann leider abgewiesen wurde, weil ich vergessen hatte zwischen Jobcenter-, Vermieterstress und immer wieder eintrudelnden E-Mails von besagtem Ex dem Amtsgericht ein Detailliertes Protokoll seiner Aktionen zukommen zu lassen.

Mittlerweile sind es 104 E-Mails seit Januar, ca 500 sms und unzählige Anrufe. Und es hört nicht auf...

2.8.16 11:26
 
Letzte Einträge: Jobcenter und Arge, Der Vermieter, Amtsgericht, Die Stadt, Wohnungsvermietungsgesellschaft, Mein „Lichtblick“ in der Woche


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung